Blumenzwiebel

Aus ihnen sprießen die ersten Blüten des Jahres. Blumenzwiebeln in all ihrer Vielfalt erfreuen das Auge des Gartenfreundes je nach Wetterlage schon ab Januar. Damit die Knollen ordentlich gedeihen, sollten Narzissen, Tulpen, Zwergiris, Märzenbecher, Maiglöckchen, Krokusse, Schneestolz, Osterglocken, Hyazinthen, Blaustern, Kaiserkrone, Zierlauch und Schneeglöckchen bis November in die Erde gebracht werden. Ideale Monate zum Pflanzen sind September und Oktober. Auf jeden Fall sollten sie vor dem ersten Frost im Boden sein.
Gladiolen- und Dahlien-Knollen werden erst im Frühjahr nach den Eisheiligen gesetzt.
Im Crumbach Garten-Center finden Sie eine Fülle an Blumenzwiebeln – immer der Jahreszeit entsprechend.

blumenzwiebeln
© Fotolia 108805812